top of page

Suchergebnisse

105 Ergebnisse gefunden für „“

  • ESG für Startups

    < Back ESG für Startups Mit unseren für Startups konzipierten ESG-Workshops bieten wir eine kompakte und pragmatische Einführung in die Bedeutung und Umsetzung von Nachhaltigkeitskriterien in Unternehmen. Teilnehmende werden befähigt, ihre ESG-Themen zu identifizieren, zu bewerten und in Entscheidungsprozessen frühzeitig einzubeziehen, um langfristigen Unternehmenserfolg und Resilienz zu fördern. Die Vorteile einer frühzeitigen Integration von ESG-Kriterien in die Geschäftsstrategie liegen auf der Hand: Wettbewerbsvorteile erzielen : ESG-orientierte Unternehmen werden zunehmend von Investoren, Kunden und anderen Interessengruppen bevorzugt Risiken minimieren : Die Berücksichtigung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren hilft Startups, potenzielle Risiken wie rechtliche oder finanzielle Folgen von Umweltschäden, Arbeitsrechtsverstöße oder ethische Probleme zu minimieren. Kundenbindung stärken : Kunden zeigen ein wachsendes Interesse an Produkten und Dienstleistungen von Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung engagieren. Durch ESG-orientierte Praktiken können Startups ihre Kundenbindung stärken und neue Kunden gewinnen. Attraktivität für Investoren steigern : Investoren legen zunehmend Wert auf ESG-Kriterien bei der Entscheidung über Finanzierungen. Startups, die ESG in ihre Geschäftspraktiken integrieren, können dadurch ihre Attraktivität für potenzielle Investoren steigern. Langfristige Resilienz aufbauen : Die Berücksichtigung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten trägt dazu bei, eine langfristige und nachhaltige Geschäftsstrategie aufzubauen, die die Resilienz des Startups gegenüber externen Herausforderungen und Veränderungen stärkt. Unsere Workshop-Formate setzen hier an und helfen Startups, ihre ESG-Performance zu steigern und langfristig ihren Wert zu steigern. Beispielhafte Learning-Nuggets: Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit | 30 min Nachhaltigkeitsziele, Chancen und Challenges für Startups ESG-konform von Anfang an | 60 min Anforderungen von Investoren, Kunden und Gesetzesgeber verstehen Wesentlichkeitsanalyse / Materiality Assessment | 60 min Relevante und bedeutende ESG-Themen identifizieren (CSRD-konform) ESG-Strategie für Startups | 60 Min Nachhaltigkeit im Kern von Unternehmensprozessen und –Kultur verankern Sustainability Impact Assessment | 45 min ESG- und Impact-Bewertungsmethoden (KPIs, PAI Kriterien) Tools für Startups zum Erfassen und Dokumentieren von Impact KPIs Investment Readyness | 60 Min Vorbereitung auf Investment-Readyness-Check und Anschlussfinanzierung sichern Beispielhafte Learning-Deep Dives: Design for Circularity | 60 min Auswirkungen der Kreislaufwirtschaft für das Design des Geschäftsmodells und Produkts Dekarbonisierung | 60 min Chancen der Klimatransformation nutzen Green Tech | 60 min Nachhaltige Softwareentwicklung und Softwareprodukte Life Cycle Assessment / Ökobilanz | 60 min Systematische Analyse von Umweltwirkungen des Produkts oder Services verstehen Best Practice Nachhaltigkeitsinitativen von Startups | 30 Min Erfolgsgeschichten von Early-Stage-Startups Nachhaltigkeit in relevanten Branchen/ Industrien Gesetzliche Regulierungen und Standards | 30 min Auswirkungen auf Startups und potentielle Kunden ( LkSG, CSRD, EU-Taxonomie, externe Zertifizierungen) Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • Nachhaltigkeitsmanagement

    < Back Nachhaltigkeitsmanagement Mit uns erhalten Sie eine ganzheitliche Einführung in die Konzepte, Praktiken und Herausforderungen des Nachhaltigkeitsmanagements in Unternehmen. Sie lernen, wie Sie in Ihrer Rolle effektiv werden und echte Veränderungen bewirken können. Nachhaltiges Wirtschaften zu gestalten ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit und erfordert die richtigen Kenntnisse, Methoden und Strategien. Gemeinsam erarbeiten wir, wie Sie in Ihrer Rolle wirksam werden und Nachhaltigkeit erfolgreich ins Unternehmen integrieren können. Beispielhafte Inhalte: Einführung in Grundlagen, Konzepte & Treiber der Nachhaltigkeit Regulatorik und Rahmenwerke Zielsetzung und Entwicklung einer Nachhaltigkeits-Roadmap Durchführung einer Wesentlichkeitsanalyse gemäß CSRD Kommunikation und Stakeholder-Management Nachhaltige Innovationen gestalten Gerne bieten wir auch ein individuelles Sparring zu Ihren spezifischen Herausforderungen an. Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • CSRD | ESG-Reporting

    < Back CSRD | ESG-Reporting Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsberichterstattung, helfen Ihnen dabei, die umfangreichen und verpflichtenden Anforderungen und Maßstäbe in der Organisation zu verankern sowie die sich daraus ergebenen Risiken zu vermeiden und neue Chancen zu nutzen. Mit unserem modularen Vorgehensmodell bieten wir Ihnen bedürfnisorientierte Unterstützung für die CSRD-konforme Nachhaltigkeitsberichterstattung . 1) Sharkbite ESRS-Readiness Mit unserem ESRS-Readiness Check ermitteln wir Ihren Status Quo der spezifisch von der ESRS geforderten Nachhaltigkeitsthemen, identifizieren Lücken und leiten gemeinsam mit Ihnen konkrete Maßnahmen in den jeweiligen Handlungsfeldern ab. Auf Basis des ESRS-Readiness Checks erhalten Sie eine Übersicht der erforderlichen ESRS-Themen sowie abgeleitete Maßnahmenpakete zur Schließung etwaiger Lücken . Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Vorbereitung einer CSRD-konformen Berichterstattung bei Ihnen. Damit bauen wir gemeinsam mit Ihnen Wissen und Verständnis für die weitere Prozessbegleitung auf. Beispielhafte Durchführung des ESRS-Readiness Checks: 2) Stakeholder Engagement Stakeholdermanagement wird von der "Kür" zur "Pflicht"! Denn nach ESRS 2 hat " das Unternehmen offen zu legen, wie die Interessen und Ansichten seiner Stakeholder in der Strategie und der Geschäftsmodell(e) des Unternehmens berücksichtigt werden.“ Während die Stakeholder bisher lediglich befragt wurden, welche Themen sie für wichtig halten, werden sie nun gebeten, die wichtigsten Auswirkungen der Organisation auf Mensch und Umwelt sowie die wichtigsten Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen für die Organisation zu nennen . Die Einbindung von Stakeholdern ist zudem zentraler Baustein für die doppelte Wesentlichkeitsanalyse. Daraus ergeben sich für Sie folgende Aufgaben: Interne sowie externe Stakeholder gemäß ESRS identifizieren Stakeholder nach Relevanz & Einfluss auf gewichten und priorisieren Herangehensweise entwickeln, um Stakeholder für die Wesentlichkeitsanalyse mit einzubeziehen Wir unterstützen Sie dabei, die nach ESRS-relevanten Stakeholder zu identifizieren, sie einzubinden & ihre Sichtweise zu berücksichtigen. Interne Experteninterviews Befragung von zentralen, internen Führungskräften & Geschäftsleitung zur Bewertung der Themen entlang der ESRS-Fokusthemen Auswertung und Konsolidierung der Ergebnisse Webbasierte Stakeholder-Befragung Unterstützung bei der Konzeption einer webbasierten Stakeholder-Befragung Ausarbeitung des Fragebogens (z.B. mit Limesurvey) Vorgespräche mit externen & internen Stakeholdern, um sich mit der Herangehensweise vertraut zumachen Durchführung der Befragung 3) Doppelte Wesentlichkeitsanalyse Die Anwendung der doppelten Materialität erhöht den Berichtsumfang deutlich , Berichte werden dadurch aussagekräftiger und vergleichbarer . Wir begleiten Sie in vier Schritten zu Ihren wesentlichen Themen als Kernstück der Berichterstattung. Verständnis und Einordnung des Unternehmenskontextes heute und in Zukunft Aufbauend auf früheren und ergänzenden Analysen wird ein gemeinsames Verständnis und Transparenz der Auswirkungen auf und durch die Wertschöpfungskette von Unternehmen geschaffen: Stakeholder Dialog | Markt & Wettbewerb | Regulierung | Risikoberichte (z.B. WEF) | Industrie Standards | Trends Identifizierung der Liste potenzieller wesentlicher Nachhaltigkeitsthemen und IRO (Impacts, Risks & Opportunities) Identifizierung potenziell wesentlicher Nachhaltigkeitsaspekte und der damit verbundenen IROs. Bewertung & Priorisierung der Auswirkungen Impact Materialitätsbewertung => die wesentlichen Themen werden nach Ausmaß, Umfang und Irreversibilität bewertet und anhand von Schwellenwerten priorisiert Finanzielle Materialitätsbewertung => die wesentlichen Themen werden nach dem Ausmaß ihrer kurz-, mittel- und langfristigen finanziellen Auswirkungen und der Eintrittswahrscheinlichkeit bewertet. Liste an wesentlichen Themen für den Bericht Das Ergebnis ist eine Liste wesentlicher Themen sowie eine zusammengefasste Wesentlichkeitsmatrix zur Identifizierung der Schwerpunktthemen und relevantesten Handlungsfelder für die Berichterstattung 4) Governance-Strukturen und Prozesse Wir unterstützen Sie dabei, die strukturellen sowie inhaltlichen Voraussetzungen für die Berichterstattung zu schaffen und berücksichtigen dabei individuelle Bedürfnisse und Rahmenbedingungen. Dabei erarbeiten wir gemeinsam Lösungen und Antworten auf folgende Fragen: Rollen und Verantwortlichkeiten Wer ist für die Berichterstattung verantwortlich? Welche Rollen und Verantwortlichkeiten gibt es schon? Zeitplan Zu welchem Zeitpunkt müssen welche Informationen zur Verfügung gestellt werden? Daten & Erhebung Wo kommen die Daten her? Wie bereiten wir die Daten auf? Welche Tools & Systeme sind für die Berichterstattung zielführend? Wie wird die Datenqualität gesichert? Eine wesentliche Vorarbeit für die Datenerhebung ist das Mapping Ihrer wesentlichen Themen mit den ESRS-Standards, das wir für Sie gerne übernehmen und aufbereiten. 5) Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts Wir geben Ihnen einen Leitfaden zur Orientierung und unterstützen Sie bei der Erstellung einer Berichtsstruktur gemäß ESRS-Standards. Darüber hinaus unterstützen und begleiten wir Sie als Projektkoordinator bei der inhaltlichen Vorbereitung des Nachhaltigkeitsberichts. Gerne helfen wir Ihnen auch bei Bedarf bei der Auswahl eines externen Dienstleisters für die verpflichtende externe Prüfung. Strategie ist formuliert & auf Grundlage der doppelten Wesentlichkeit aktualisiert? Ziele, Maßnahmen und KPIs wurden definiert und Daten werden kontinuierlich erfasst und bewertet? Relevante Daten gemäß ESRS sind gesammelt, analysiert und validiert? Daten sind gemäß den obligatorischen Standards, Offenlegungsanforderungen der ESRS kategorisiert und priorisiert? Wir bereiten Sie ganzheitlich, pragmatisch und effektiv auf die Berichterstattung vor. Kontaktieren Sie uns jetzt! Previous Next Jetzt Erstgespräch vereinbaren

  • Innovationsmanagement

    < Back Innovationsmanagement Wir statten Sie mit Werkzeugen für die Lösung von komplexen Problemen und die Entwicklung von Neuem aus, aber auch für inkrementelle Veränderungen und Verbesserungen in Ihrer Praxis. Innovationsmanagement ist von entscheidender Bedeutung für Unternehmen, die in einem sich ständig veränderten Markt erfolgreich sein wollen. Ein strategisch integriertes und erfolgreich geführtes Innovationsmanagement unterstützt Sie dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, resilienter gegenüber Krisen zu sein, bestehende Kunden zu binden und neue zu gewinnen. Wir statten Sie mit Werkzeugen für die Lösung von komplexen Problemen und die Entwicklung von Neuem aus, aber auch für inkrementelle Veränderungen und Verbesserungen in Ihrer Praxis, damit Sie auch jetzt und zukünftig erfolgreich sind. Unsere Trainings & Workshops beinhalten hierfür folgende Schwerpunktthemen: Entwicklung und Umsetzung von Innovationsstrategien & Prozessen Kreativitätsmethoden und Ideenmanagement Customer Journey Mapping Stakeholder-Engagement und Förderung einer starken Innovationskultur Open Innovation & Ökosysteme Entwicklung und Messung von Innovations-Kennzahlen Natürlich entwerfen unsere erfahrenen Experten und Expertinnen auf Basis Ihrer Anforderungen und Bedürfnisse auch gerne maßgeschneiderte Trainings für Ihren Erfolg. Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • Circular Economy

    < Back Circular Economy Wir begleiten auf dem Weg in die Kreislaufwirtschaft und erschließen mit euch neue zirkuläre Geschäftsmodelle. Zirkuläre Geschäftspraktiken ermöglichen es Unternehmen, Ressourcen effizienter zu nutzen, Abfälle zu minimieren, den CO2-Ausstoß zu verringern und neue Einnahmequellen zu erschließen. Unser Training vermittelt eine fundierte Einführung in die Konzepte, Strategien und Implementierungsmethoden zirkulärer Wirtschaftspraktiken. Was beinhaltet das Training? Kreislaufwirtschaft Basics: Definition und die Bedeutung für Ihr Unternehmen Circular Design: Ansätze und Methoden Produkte zirkulär zu designen Circular Business Models: Praktische Anwendung von Kreislaufwirtschaftsprinzipien anhand von Best Practices von branchenspezifischen Unternehmen Circular Economy Praktiken: Entwicklung effektiver Circular Economy Strategien und Praktiken und vieles mehr! Wie läuft das Training ab? Interaktive Tagesworkshops vor Ort oder online Praxisnahe Übungen und unternehmensspezifische Fallstudien intensives Lernerlebnis Was ist das Ergebnis des Trainings? ausgebildete Circular Economy Experten legen das Fundament für Kreislaufwirtschaft in Ihrem Unternehmen und treiben die zirkuläre Transformation als proaktive Multiplikatoren voran Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • Agile Rollen & Methoden

    < Back Agile Rollen & Methoden Wir bilden die teilnehmenden Personen als Multiplikatoren für Ihr Unternehmen aus, um eine agile Haltung und Arbeitsweise in Ihre Geschäftsbereiche zu tragen und um Inhouse-Workshops sowie die Durchführung agiler Projekte zielgruppengerecht und eigenständig begleiten zu können. Unser Herangehensweise basiert auf dem SHU-HA-RI Ansatz und beinhaltet ein evolutionäres Ausbildungssystem mit dem Erlernen der Regeln und Grundlagen (SHU), gefolgt von der Anwendung und Anpassung in der Praxis (HA) und endet schließlich mit der Meisterung der Methoden und der Fähigkeit, die Regeln bewusst individuell anzupassen und Zielgruppenspezifisch weiterzuentwickeln (RI). Agiles Projektmanagement Agiles Projektmanagement und Selbstorganisation hilft Teams, in einer zunehmend komplexen Umgebung flexibel zu agieren, anpassungsfähig zu bleiben und kundenzentriert zu handeln. Wir statten Teams mit den richtigen Kenntnissen und Methoden aus, um Agilität in ihrer Zusammenarbeit zu verankern und Eigenverantwortung zu leben. Trainingsinhalte: Grundlagen der Agilität Arbeiten mit agilen Methoden (Scrum, Kanban, OKRs, Lean Start-up) Zusammenarbeit in agilen Teams: Eigenverantwortung und Rollen Agile Transformation und Innovation Agile Product Owner Product Owner spielen eine entscheidende Rolle für die Maximierung des Kundennutzens und die Wertschöpfung für Unternehmen. Wir vermitteln ein umfangreiches Verständnis der Rolle und Verantwortlichkeiten eines Product Owners und befähigen Teilnehmende, effektive Produktentwicklung und -lieferung zu begleiten. Trainingsinhalte: Rolle des Product Owners Scrum Framework Agile Prinzipien & Methoden Produktgestaltung & Produktvision Anforderungsmanagement & Product Backlog Agile Scrum Master/ Team Facilitator Scrum Master sind Erfolgsmultiplikatoren für die Scrum-Umsetzung, leiten das Scrum-Team und schaffen ein produktives und positives Arbeitsumfeld. Wir vermitteln ein umfangreiches Verständnis der Rolle und Verantwortlichkeiten eines Scrum Masters und befähigen Teilnehmende, Scrum-Prinzipien erfolgreich zu implementieren. Trainingsinhalte: Rolle des Scrum Masters Scrum Framework Agile Prinzipien & Methoden Konfliktlösung & Coaching Selbstorganisation & Eigenverantwortung Format Ein- bis mehrtägiger Workshop mit Expert:innen-Input, Best Practices und Projektbeispielen aus der Praxis, kollegialer Fallberatung, Interaktionen und Möglichkeiten zum Austausch und Netzwerken. Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • X-Day Design Challenges

    < Back X-Day Design Challenges Mit unseren Design Challenges treiben wir Ihr Unternehmen zur schnellen Entwicklung und Validierung neuer Ideen, Produkte oder Dienstleistungen. Teilnehmende lernen, wie sie durch eine Kombination aus Design Thinking, agilen Methoden und Sprint-Prinzipien in kurzer Zeit innovative Lösungen für Ihr Unternehmen entwickeln können. Unsere Trainer und Trainerinnen führen in nur 2-5 Tagen durch einen kompletten Design Sprint mit Methoden aus dem Design Thinking und Lean Startup. Teilnehmende erarbeiten anhand der Design Challenge innovative Lösungen, erstellen erste Prototypen und entwickeln neue Geschäftsmodelle, die anschließend direkt mit dem Kunden getestet werden. Beispielprozess: Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • Agile Führung & Change

    < Back Agile Führung & Change Wir helfen Ihnen dabei Komplexität zu meistern und Agilität in Ihren Teams zu fördern Warum agile Führung und Change? Unsere Wirtschaft befindet sich inmitten einer digitalen und nachhaltigen Transformation, die uns dauerhaft begleiten wird – nicht nur in Form von Veränderungsprojekten. Dies erfordert neue Organisationsformen, zukunftsorientierte Führung und eine starke Innovationskultur. Fragen, mit denen wir uns im Training auseinandersetzen: Wie soll eine Führungskraft ihre Mitarbeiter im agilen Kontext sattelfest führen Welche Aspekte sind beim Führen von agilen Teams besonders wichtig? Wie schaffe ich den Sprung von „Doing agile“ zum „Being agile“? Was macht agile Führung wirklich aus? Was ist das Ergebnis des Trainings? Die Teilnehmenden: kennen geeignete Führungsstile und Führungsmodelle im agilen Kontext sind sich bewusst, wie ihre eigene Führungsrolle im agilen Kontext aussieht und lernen die Unterschiede zur klassischen Führung kennen reflektieren ihre Haltung und ihr Führungsverhalten im Hinblick auf Agilität identifizieren Veränderungen in den Führungsaufgaben erstellen ein persönliches Backlog für demnächst geplante Aufgaben kennen Bewältigungsstrategien von möglichen Herausforderungen. Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • Individuelle Workshops & Teamcoachings

    < Back Individuelle Workshops & Teamcoachings Wir bauen für Sie maßgeschneiderte Formate oder unterstützen Sie und Ihre Teams bei spezifischen Herausforderungen. Sie sind neu in Ihrer Rolle oder stehen vor spezifischen Herausforderungen bei Ihrer Führungs- und Teamentwicklung? Dann unterstützen wir Sie gerne mit unserer Expertise und langjährigen Erfahrung in den Bereichen Nachhaltigkeit, Innovation, Gründung und Agilität. Gemeinsam entwickeln wir in einem strukturierten Prozess Kompetenzen, Ziele und konkrete Maßnahmen, um Ihre Ziele zu erreichen. Sprechen Sie uns gerne an oder vereinbaren einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch. Beispielformate: Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

  • Thomas Wiese

    < Back Thomas Wiese Managing Consultant Experte für Nachhaltigkeitsmanagement und ESG-Berichterstattung +4 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien und Berichterstattung sowie dem Aufbau und der Etablierung von Corporate Social Responsibility +7 Jahre Erfahrung im Aufbau und der Etablierung von Intrapreneurship-Programmen und Innovationsprozessen sowie der Begleitung von internationalen und interdisziplinären Innovationsteams +7 Jahre Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Konzeption und Durchführung von Events, Workshops, Design Sprints, Seminaren und weiteren Trainingsformaten als Trainer, Coach, Moderator und Keynote Speaker (remote, hybrid, präsenz) in der Automobil-,Bau-, Energie- und Technologiebranche +3 Jahre Erfahrung in der Start-up Branche als Coach und Berater Hohe Fachexpertise in Kreativitätstechniken, Innovationsmethoden und Geschäftsmodellentwicklung Professioneller Scrum Product Owner (PSPO I) Innovations- und Nachhaltigkeitsmanagement ESG-Berichterstattung (u.a. GRI, CSRD, EU-Taxonomie) Strategieentwicklung Sustainable Leadership Zirkuläre Geschäftsmodelle Design Thinking & Kreativitätsmethoden Agile Führung und Methoden thomas.wiese@sharkbite.international +49 152 5308 77 08

  • Über uns | Sharkbite

    Sharkbite Innovation Wir transformieren Organisationen für morgen Um etwas radikal Neues mit großer und nachhaltiger Wirkung zu schaffen, müssen wir die größten Probleme der Welt mit großen Bissen – Sharkbites – angehen Warum es uns gibt! Sharkbite wurde im Herbst 2018 von 4 Expert: innen für Innovation und Digitalisierung gegründet. Unser Ziel ist es von Anfang an Unternehmen zu befähigen , die sich ständig weiterentwickelnden Anforderungen der Nachhaltigkeit zu meistern und die Chancen der resultierenden Veränderungen für sich zu nutzen . Die schiere Größe, Relevanz und Auswirkung der Nachhaltigkeit auf das wirtschaften von Unternehmen ist auch für den Namen unserer Boutique-Nachhaltigkeits- und Innovationsberatung verantwortlich. Wir kümmern uns um die großen Herausforderungen , wie Kreislauffähigkeit, Zukunftsfähigkeit und Resilienz der Unternehmen. Kleine, inkrementelle Probleme und Anforderungen, sogenannte "Mosquito bites" stehen nicht in unserem Fokus. Dabei ist es unser Selbstverständnis für unsere, vor allem mittelständisch geprägten Kunden , immer der pragmatischste Partner am Markt zu sein, um die Nachhaltigkeitstransformation in jedem Stadium einfach und kosteneffizient zu gestalten. Was ist besonders daran mit uns zu arbeiten? Wir arbeiten aus Überzeugung! Wir setzen uns für die Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen bis 2030 ein und inspirieren zu leidenschaftlichen Handlungen für eine lebenswerte Zukunft . Wir übernehmen Verantwortung! Wir fördern eine Zebra-Wirtschaft , in der nachhaltiges Unternehmertum gefördert und ein Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft geschaffen wird. Wir sind Partner auf Augenhöhe! Mit unserem umfangreichen Wissen und langjähriger Erfahrung unterstützen wir Einzelpersonen , Start-ups, NGOs sowie öffentliche und private Unternehmen dabei, Nachhaltigkeit wirksam in ihren Organisationen zu etablieren. Wir sind die Sharks! Wir sind leidenschaftliche Wegbegleiter, Befähiger, Coaches, Macher und glaubwürdige Ratgeber für dieTransformation in eine nachhaltigere Zukunft . Unsere Kunden (Auszug) Unser Shark-Net Lassen Sie uns gemeinsam einen Unterschied machen. Werden Sie unser Partner! Ihr Ansprechpartner Dr. Daniel Groos Gründer & Managing Director ​ T +49 171 5312 969 E daniel.groos@sharkbite.internatio nal Vorname Nachname Email Telefon Unternehmen Nachricht Ich habe die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen. Sie finden Sie hier. Absenden Vielen Dank für Ihre Nachricht!

  • Circular Design Sprint

    < Back Circular Design Sprint Wir helfen Ihnen in drei einfachen Schritten zur Kreislaufwirtschaft durch zirkuläre Produkt Designs und neue Umsatzquellen. 3 einfache Schritte in die Umsetzung! Möchten Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen gleichzeitig umweltfreundlicher und profitabler werden kann? Sind Sie bereit, Ihre Produkte so zu verbessern, dass Sie nicht nur Materialkosten sparen, sondern auch neue Umsatzquellen erschließen und Ihre Kundenbindung stärken? Unser Circular Design Sprint , bestehend aus 3 Modulen, zeigt Ihnen schnell und einfach anwendbar, wie Sie durch gezielte Anpassungen an Ihren Produkten und Prozessen unabhängiger von Lieferketten werden, mehr Kunden gewinnen und Ihren Gewinn steigern. Wir machen es Ihnen leicht, die Vorteile der Kreislaufwirtschaft zu nutzen und Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Steigen Sie ein und entdecken Sie, wie Sie mit weniger Aufwand mehr erreichen können. Ihr Nutzen: Kosten senken: Sparen Sie Geld durch effizientere Nutzung von Materialien und Ressourcen. Neue Einnahmen generieren: Erschließen Sie durch innovative Produktideen und Dienstleistungen neue Märkte. Kundenbindung stärken: Gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden durch nachhaltige und attraktive Produkte. Unabhängigkeit gewinnen: Machen Sie sich weniger abhängig von schwankenden Preisen und Verfügbarkeiten in der Lieferkette. Innovationsführer werden: Positionieren Sie Ihr Unternehmen als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und Innovation. So ist der Design Sprint aufgebaut: Modul 1: Entdecken (Präsenz oder online) Einführung in die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft Bringen Sie Ihr Produkt mit und wir analysieren gemeinsam, wie es effizienter, ressourcenschonender und profitabler gestaltet werden kann Sie durchleuchten Ihre Wertschöpfungskette, um Einsparpotenziale und Verbesserungsmöglichkeiten des Produktes aufzudecken Gemeinsam identifizieren wir Ansätze, wie Ihr Produkt kostengünstiger und attraktiver für Ihre Kunden werden kann Modul 2: Entwickeln (Online) Basierend auf den Erkenntnissen aus Modul 1, kreieren wir innovative Geschäftsmodelle und Designs, die Ihr Produkt im Sinne der Kreislaufwirtschaft verbessern Sie erarbeiten konkrete Vorschläge, wie Ihr Produkt umweltfreundlicher, ressourceneffizienter und gleichzeitig profitabler werden kann Entdecken Sie neue Dienstleistungen und Produktvarianten, die Ihren Kunden Mehrwert bieten und neue Einnahmequellen eröffnen Modul 3: Implementieren (Präsenz) Gemeinsam stellen die Wirtschaftlichkeit Ihrer neuen Produktideen sicher und planen die nächsten Schritte zur Umsetzung Sie erarbeiten einen Maßnahmenplan, der zeigt, wie die neuen Ideen in die Tat umgesetzt werden können Zuletzt bereiten Sie einen überzeugenden Pitch vor, um Ihre Geschäftsführung von den Vorteilen und der Machbarkeit Ihrer neuen Produktideen zu überzeugen Mit unserem Circular Design Sprint bieten wir Ihnen einen klaren und einfachen Weg, Ihr Unternehmen nachhaltig erfolgreicher zu machen. Nutzen Sie die Chance, mit weniger Ressourceneinsatz mehr zu erreichen, und melden Sie sich jetzt an. Werden Sie Teil einer Bewegung, die zeigt, dass Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen können. Jetzt Erstgespräch vereinbaren Previous Next

bottom of page